Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

181006 Bericht Fussball Jugend

F- Junioren:

3. Spieltag der F-Jugend in Holzheim
Im ersten Spiel konnte Hausen, nach zwischenzeitlicher 3:0 Führung, knapp mit 3:2 geschlagen werden. Gegen starke Dürnauer verlor man in einem sehr anschaulichen Spiel mit 0:1. In einem sehr spannenden und ausgeglichen Spiel ertrotze unser F-Jugend ein 1:1 gegen Eislingen. Das Spiel gegen Holzheim verlor man durch individuelle Fehler 1:3. Die letzten beiden Spiele gegen Hohenstaufen und Göppingen endeten trotz zahlreichen Chancen auf beiden Seiten 0:0.  
Für den TB Gingen spielten: Aous Fayad (2 Tore), Leonhard Leqici, Ardi Leqici (1 Tor), Efekaan Yildirim (2 Tore), Sophie Metz, Gann Heiden, Luis Holczer, Jonas Pflaum, Dorijan Mijic

 

E-Junioren:

Heimsieg der E- Jugend !
Am Samstag, 06.10.2018 war bei uns der TSV Bad Boll zu Gast. Das neue Trainerteam konnte mit den Kindern im vierten Spiel der E-Jugend die ersten Trainingseinheiten erfolgreich umsetzen. Das Spiel wurde von Beginn an kontrolliert und der Gegner hatte kaum Chancen vor unserem Tor. Diese Dominanz zahlte sich mit 8 Toren für uns aus. Der Gegner schoss, trotz starker Leistung unseres Torwarts 2 Tore in der zweiten Halbzeit. Somit gewannen wir unser Spiel mit 8: 2. Die Kinder haben bei schönstem Wetter ihr fußballerisches Können erneut zeigen können und hatten Spaß am Spiel.

 

D- Junioren: SG Gingen/Süßen

Letzten Samstag empfingen wir den SV Ebersbach bei uns Gingen. Unsere SG übernahm gleich zu Beginn die Favoritenrolle und lag bereits nach 15 Minuten 3:0 in Führung. Nun wurden die Ebersbacher deutlich stärker und konnten bis zur Halbzeitpause auf 3:2 verkürzen. Anfangs der zweiten Hälfte gelang Philipp Lang ein schön vorbereiteter Konter zur 4:2 Führung. In der 42. Minute konnte der SV Ebersbach das 4:3 erzielen und der Ausgleich lag spürbar in der Luft. Gegen Spielende übernahm aber unsere SG Gingen/Süßen wieder die Kontrolle über das Spiel und erzielte noch zwei weitere Treffer von Philipp Lang und Jona Zimmerer zum verdienten 6:4 Sieg. 

Für unsere SG spielten: Tobias Heinzmann (TW), Lena-Lisa Feifel (C), Fabian Friedl, Nils Demir, Julian Blaja, Lukas Schmid (1 Tor), Philipp Lang (2 Tore), Bektas Yornunk, Jonas Török, David Ersen, Jona Zimmerer (1 Tor), Tizian Blessing (1 Tor), Jan Bunth (1 Tor).