Wer ist online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Willkommen auf den Seiten des TB Gingen

Süßener Landesliga-Turnerinnen erneut auf Rang 6

Beim 2. Wetkampf der Landesliga I ging es für Süßens Turnerinnen in Gerlingen an die Geräte.

Leider erwischten die TSV-Mädels am Balken keinen guten Start. Mit Pauline Wachter (5,7), Emmy Steck (6,85) und Lena Hofbauer (7,7) mussten für die ersten 3 Übungen nach mehreren Stürzen vom Gerät, erhebliche Abzüge in Kauf genommen werden. Carina Straub (10,85) und Larissa Wiedmann (11,65), konnten mit ihren sauber geturnten Übungen die verlorenen Punkte nicht ganz ausgleichen.

Besser lief es dann am Boden. Pauline legte mit einer sicher geturnten Kür 10,45 Punkte vor. Emmy Steck (10,0) und Lena Hofbauer (9,95) zeigten leichte unsicherheiten. Carina Straub (10,75) und Larissa Wiedmann (12,05) sammelten auch am Boden die meisten Punkte für Süßen.

Mit dem zweitbesten Mannschaftsergebnis bendeten die Süßenerinnen den 3. Durchgang am Sprungtisch. Pauline Wachter (10,35), Carina Straub (10,7), Larissa Wiedmann (11,1), Emmy Steck (11,2) und Lena Hofbauer mit 11,85 Punkten blieben mt 44,85 Punkten nur 0,4 Punkte hinter Aufstiegsaspirant Spaichingen.

Am letzten Gerät, dem Stufenbarren, zeigten die TSV-Mädels eine Steigerung zum ersten Wettkampftag von mehr als 2 Punkten. Emmy Steck (8,1), Carina Straub (8,7), Larissa Wiedmann (8,8) und Hannah Würbs (8,85) kamen in die Wertung. Mit dem Endergebnis von 159,6 Punkten konnter der Abstand auf Relegationsplatz 7 auf 2 Punkte erhöht werden.

Beste 4-Kämperin für Süßen war Larissa Wiedmann mit 43,65 Punkten mit Platz 5 der Landesliga-Rangfolge.

Zum 3. und letzten Wettkampftag geht es für die Süßerinnen erst wieder am 1. Juni nach Ellhofen .