Wer ist online

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Leichtathletik-Tag

5. Gingener Leichtathletik-Tag für die ganze Familie

Am Sonntag, den 27.09.2015 fand unser Leichtathletik-Tag für die ganze Familie statt. Das traumhaft schöne Sommerwetter lockte einige Familien und Leichtathletik-Individualisten auf das Gingener Sportgelände. Nach kurzen Vorbereitungen der Organisatoren konnten nach dem obligatorischen Aufwärmen die Disziplinen planmäßig gestartet werden. Erstmalig wurde zur Leistungsbewertung das generationenübergreifende Tabellenwerk vom Deutschen Sportabzeichen zugrundegelegt, so daß Teilnehmer sehr individuell nur ihre Disziplinen für das Sportabzeichen oder aber auch einen Sportabzeichen-Wahldreikampf absolvieren konnten; für die aktiv teilnehmenden Familien mit 3 Personen aus mindestens 2 Generationen kam dann ganz spannend eine neuartige Familienwertung im Sportabzeichen-Modus heraus.

Für die Disziplin „Schnelligkeit“ waren altersabhängig Sprints über 30/50/100 m zu absolvieren. Für die Disziplin „Kraft“ standen alternativ und altersabhängig Schlagball(80g), Wurfball (200g), Medizinball (2kg), Kugelstoßen oder Standweitsprung zur Auswahl. In der Grunddisziplin „Koordination“ konnte zwischen Weitsprung, Seilsprung, Schleuderball, Zonenweitwurf oder Zonenweitsprung ausgewählt werden.

Alle Wettkämpfe verliefen dank gründlicher Aufwärmarbeit ohne Sportverletzungen und konnten zügig über die Bühne gebracht werden. Die Pause bis zu den Siegerehrungen wurde im von der örtlichen Firma Zimmerer perfekt renovierten Gastraum des Clubhauses und bei guter Verpflegung durch Jürgen Hartmann überbrückt, um dort dann bei strahlenden Gesichtern die Siegerehrung mit Urkunden und zusätzlich mit kleinen Präsenten für die jugendlichen Teilnehmer vorzunehmen.

Medaillen konnten bei den Wahl-3-Kämpfen vergeben werden: weibl. Jgd.: Gold: Julia Marie Wörz (8 J), Emmy Steck (12 J), Elena Lang (13 J); Silber: Emma-Louise Kralisch (8 J), Svenja Rott (9 J), Kim Siebrecht (12 J); männl.Jgd.: Gold: Lasse Steck (10 J), Nico Dorsch (15 J); Bronze: Johannes Kralisch (6 J); Aktive, weibl.: Gold: Corina Kralisch, Kerstin Steck, Ulrike Wörz, Heike Nagel-Lang; Aktive, männl.: Gold: Noel Rott, Gerhard Fetzer.

Die spannend erwartete Familienwertung brachte folgende Ergebnisse: Gold: Familie Steck, Kerstin, Emmy, Lasse (27 Pkt.), Familie Nagel, Heike, Ulrike, Elena, Julia Marie (27 Pkt.); Silber: Familie Fetzer-Rott, Gerhard, Noel, Svenja (24 Pkt.); Bronze: Familie Kralisch, Corina, Emma-Louise, Johannes (16 Pkt.).

Die Organisatoren Hans Nagel und Gerhard Fetzer bedanken sich nochmals bei allen Sportlern für die begeisterte Teilnahme und bei allen Helfern für die ehrenamtliche Mithilfe zum Gelingen der Veranstaltung.